Der Förderverein Förderschulen Birkeneck e. V. stellt sich vor!

Vorstand des Fördervereins Förderschulen Birkeneck e. V. (Von links: Jens Brandl, Monika Kraft, Malte Neugebauer, Foto: Katharina Neugebauer)

Am 6.11.2019 wurde der Förderverein Förderschulen Birkeneck e. V. mit 11 Gründungsmitgliedern gegründet. Unser Förderverein verfolgt das Ziel die pädagogische, schulartspezifische Arbeit und das Schulleben der Privaten Heimschule vielfältiger zu gestalten und die Schule mit ihren stark limitierten finanziellen Mittel zu unterstützen.

Der Förderverein möchte damit der Heimschule und ihren Schüler*innen für ihre Lernschritte geeignete Methoden und Lehrmittel bereitstellen und zu einer passende Lernumgebungen beitragen. Die Schule soll auch bei der Umsetzung von Projekten, in denen die Schülerschaft aktiv mitwirkt unterstützt werden und das Schulleben mitgestalten.

Der Vorstand des Fördervereins Förderschulen Birkeneck e. V.

1. Vorstand: Monika Kraft, Sozialpädagogin und heilpädagogische Unterrichtshilfe des Förderzentrums, arbeitet seit über 30 Jahren im Jugendwerk Birkeneck

Monika möchte durch die Arbeit im Förderverein soziale und kreative Projekte mitgestalten und umsetzen, dabei liegt ihr vor allem die gemeinsame Arbeit, Organisation und Umsetzung mit den Jugendlichen und die damit verbundene Beziehungspflege am Herzen. Die Freude an der kooperativen Arbeit mit Kollegen der Schule und Gruppe darf dabei nicht zu kurz kommen. Zudem möchte sie mit Hilfe des Fördervereins die Öffentlichkeitsarbeit des privaten Förderzentrums ausbauen und verbessern.

2. Vorstand: Malte Neugebauer, Erzieher im Gruppendienst einer heilpädagogischen Schülergruppe, arbeitet seit 4 Jahre im Jugendwerk Birkeneck

Malte sieht in der Mitarbeit im Förderverein eine Chance für die Schulgemeinschaft, durch gemeinsame Projekte, ein besseres Gemeinschaftsgefühl zu erzeugen, das sich auf die gesamte Einrichtung, Schule und Wohngruppen auswirken kann.

3. Vorstand und Kassier: Jens Brandl, Berufsschullehrer, arbeitet seit 7 Jahren in der Berufsschule zur sonderpädagogische Förderung

Jens Motivation zur Mitarbeit im Förderverein ist, den häufig sichtbaren Sparzwängen der öffentlichen Hand und des privaten Trägers, die die Fachlichkeit limitieren, mit seinem Engagement im Förderverein entgegenzuwirken. In der pädagogischen Zusammenarbeit mit den Schülern möchte er damit eine anregende und motivierende Lernumgebung schaffen. Der Förderverein soll deshalb mit dem Engagement und den Ideen aller Mitglieder durch seine Unterstützung die „Sahnehäubchen“ in der Bildung und Erziehung sowie des Schullebens ermöglichen und eine Schnittstelle zur Zusammenarbeit mit den Wohngruppen, Eltern und Werkstätten sein.

Fördervereinsmitgliedschaft und Spenden

Der Förderverein benötigt Unterstützung in Form einer Fördervereinsmitgliedschaft oder einer Spende. Unser Jahresbeitrag beträgt 25,00 €. Eine Spendensumme kann frei gewählt werden.

Einen Mitgliedsantrag mitsamt Bankdaten befindet sich unter diesem Artikel. Selbstverständlich sind wir zur Ausstellung einer vom Finanzamt anerkannten Spendenquittung berechtigt.

Über Spenden oder den Beitritt als Mitglied freuen wir uns sehr. Als Mitglieder werden Sie zu den jährlichen Sitzungen eingeladen und können Ihre Projektideen mit einbringen.

Spendenkonto:
Förderverein Förderschulen Birkeneck e. V. Sparkasse Freising
IBAN: DE10 7005 1003 0025 8043 94
BIC: BYLADEM1FSI